dStahl spricht über Voyager

Grüße Captains!

Das Team hofft, dass euch unser erstes Sommerereignis gefallen hat. Es war toll, viele neue Besucher auf Risa zu sehen, und wir gratulieren allen Captains, die sich eine Risaner-Korvette erspielt haben! Mit dem Ende des Sommers freuen wir uns, das Ereignis im nächsten Jahr zu erweitern, und mehr Funktionen und Belohnungen für die Urlauber hinzuzufügen. Wir freuen uns über euer Feedback in den Foren und werden uns Bademode und andere kosmetische Verbesserungen genauer anschauen. Wartet ab, bis ihr das diesjährige Winterereignis seht! Und das ist nicht das Einzige, was wir für das zweite Halbjahr von 2013 geplant haben…

Das Team arbeitet derzeit tüchtig an der Entwicklung unseres nächsten Updates, Staffel 8. Wir haben bereits einige Funktionen und Überraschungen dieser Staffel verraten. Das Update und seine Dyson-Sphäre werden den Schiffskampf revolutionieren. Nehmt die technologisch fortgeschrittene Voth-Spezies aus Voyager hinzu und ihr erhaltet eine Vorstellung auf die Herausforderungen, die Ende dieses Jahres auf euch warten. Für eine Vorschau auf Staffel 8 und einige Konzeptzeichnungen der Voth und der Dyson-Sphäre, schaut euch hier Massively.com’s Zusammenfassung der diesjährigen Star Trek Las Vegas Convention an. Und keine Sorge! Wir haben für Staffel 8 viele Dev-Blogs geplant, die erscheinen werden, sobald wir uns der Veröffentlichung nähern.

Die Voth sind nicht die einzige Voyager-Spezies am Horizont. Im „Status Quo“ des letzten Monat gab es eine Abstimmung über folgende Frage: „Aus welcher Star-Trek-Serie wollt ihr in zukünftigen STO-Erweiterungen mehr Schiffe, Charaktere, Spezies und Geschichten sehen?“

Hier sind die derzeitigen Ergebnisse der Umfrage:

  • Enterprise – 409
  • Raumschiff Enterprise – 198
  • Das nächste Jahrhundert – 371
  • Deep Space Nine – 474
  • Voyager – 1.216

Ihr habt mehrheitlich für Star Trek: Voyager abgestimmt. Als ich nach der Umfrage den Forenbeitrag las, gab es viele Beispiele, wie jede dieser Serien etwas zur Zukunft von STO beitragen könnte. Aber ich muss zugeben, dass ich mich persönlich darüber freue, was die Mehrheit von euch über die Möglichkeiten des Delta-Quadranten denkt.

Lasst uns einen genaueren Blick wagen, was Voyager für die Zukunft von STO zu bieten hat.

Lage – Der Delta-Quadrant

 

Die Milchstraße ist eine große Galaxie. Bezogen auf Star Trek, hat sich die Menschheit auf die Erkundung der 2 erdnächsten der 4 Quadranten der Galaxie konzentriert, Alpha und Beta. Die übrigen Quadranten, Delta und Gamma, gelten als außerhalb des Einflussbereichs, besonders da die Föderation, die Romulaner und die Klingonen zusammen nur einen Teil des Alpha- und Beta-Quadranten beanspruchen.

Darum war es für die Besatzung der Voyager eine solch raue Reise, als sie zur anderen Seite der Galaxie, am Ende des Delta-Quadranten, geworfen wurde. Die Föderation war eine unbekannte Organisation in einem Land, in dem andere Spezies und Gesellschaften herrschten.

Bezüglich STO wäre eine Reise in den Delta-Quadranten aufgrund der großen Entfernung eine langfristige Mission. Wenn die Voyager für die Rückkehr zur Erde 100 Jahre mit maximalem Warp benötigt, dann klingt der Gedanke an einen Abstecher in den Delta-Quadranten, ohne weitreichende Verbesserungen an interstellaren Reisen, absurd. Die Besatzung der Voyager musste ein wenig tricksen, um vor dem Ende der Serie zurück zur Erde zu gelangen. Sie nahmen Abkürzungen über Wurmlöcher, Transwarptoren und anderen technologisch fortgeschrittenen Transportmechanismen, die sie finden konnten.

Wenn STO-Captains in den Delta-Quadranten reisen möchten, gibt es ein paar Dinge zu klären. Die Föderation, die Romulaner oder die Klingonen müssten schnellere Langstreckenreisen entwickeln, oder sie müssten Zwischeneinrichtungen in diese Richtung bauen und ihre bestehenden Territorien erweitern.

Das Problem ist, dass es dort bereits Fraktionen gibt, die sicherlich nicht daran interessiert sind, dass irgendwelche Spezies aus dem Beta-Quadranten „ihr Territorium“ betreten. Jegliche Reisen in den Delta-Quadranten benötigen den Aufbau von Allianzen oder sichere Passagen durch den Raum anderer Fraktionen. Dies ist für unsere bestehenden Fraktionen unvermeidlich, da sie stets gewillt sind, ihren Einfluss- und Wirkungsbereich zu erweitern.

Allerdings gibt es noch andere Möglichkeiten, um STO im Delta-Quadranten zu spielen.

Eine Methode wäre, die Captains auf die andere Seite der Galaxie zu „schleudern“ und sie eine ähnliche Geschichte wie die Voyager erleben zu lassen. Auch wenn dies ein grandioser Weg wäre, die Galaxie zu erkunden und sich Gefahren zu stellen, wie es die Voyager tat, ist es nicht die beste Lösung für ein MMO. Bedenkt man, dass die meisten Captains die Inhalte anspielen möchten, dann würde es wenig Sinn ergeben, wenn plötzlich Tausende von Sternenschiffen auf der anderen Seite der Galaxie feststecken und zurück nach Hause wollen. Das wäre etwas seltsam für ein Mehrspieler-Spiel.

Eine andere Option wäre die Einführung einer neuen spielbaren Fraktion, die aus dem Delta-Quadranten stammt. Mit beinah einer neuen Spezies pro Woche, gibt es mindestens 100 mögliche Spezies. Tatsächlich gibt es so viele potenzielle Spezies, dass es schwer ist, die passendste Fraktion für das Spiel zu finden. Es ist wahrscheinlich das Beste, sich auf die bereits im Spiel vorhandenen Hauptspezies der Voyager-Serie zu konzentrieren. Dies schließt die Undinen, die Borg und die Hirogen ein. Da STO einen Fokus auf Weltraumgefechte hat, frage ich mich, welche dieser Spezies die coolsten Schiffe für den Raumkampf besitzt. Auch wenn die Hirogen definitiv starke Delta-Quadranten-Spieler wären, verfügen die Undinen und die Borg über Technologien, die eine einzigartige Vielfalt zu STOs Spielerlebnis hinzufügen würden. Ihr könnt bereits einen Holoemitter für ein Undinen-Schiff erstehen, aber könnt ihr euch vorstellen, einen Borg-Kubus zu kommandieren? Das ist wahnsinnig viel Feuerkraft! Diese Art von Thematik verschlingt viele Entwicklungsstunden und Unmengen an Donuts.

Voyager – Charaktere und Geschichten

 

Ein weiterer interessanter Aspekt der Voyager-Serie sind die vielen individuellen Geschichten und Handlungen, die während ihrer Reise erzählt wurden. Es gibt so viele unbeantwortete Fragen à la „Was geschah mit den…“ Es sind komplette Spielfilme im Delta-Quadranten abzuhandeln.

Was geschah mit den Kazon? Den Vidiianern? Den Talaxianern? Was ist mit den Malon und der Hierarchie? Was geschah zwischen den Undinen und den Borg? Was ist mit dem Fürsorger oder dem Hirogen-Kommunikationsnetzwerk? Es gibt so viele Episoden, die man fortführen könnte.

Dann gibt es noch die Charaktere und Mannschaftsmitglieder, die Teil unserer Zeitlinie sind. Wo sind die Mannschaftsmitglieder jetzt? Wo sind Janeway, Kim, Tuvok, Seven of Nine, der Doktor und was ist mit Neelix und Kes?

Wenn STO mehr Voyager implementiert, dann müssen wir uns auf Charaktere der Serie konzentrieren und ihre Geschichte ausbauen.

Spezies des Delta-Quadranten

Aber es geht nicht nur um die Besatzung der Voyager. Es gibt viele andere Charaktere und Spezies, die für das Spiel interessant wären. Wir wissen bereits, dass die Voth eine große Rolle in Staffel 8 spielen werden – ihre massiven Stadtschiffe und technologisch fortgeschrittene Gesellschaft werden sich für bestehende Captains als große Herausforderung herausstellen. Aber was ist mit den Krenim, den Vidiianern oder den Hirogen? Sie geben großartige Gegner ab und könnten auf unserer Reise in den Delta-Quadranten in Erscheinung treten. Hey, wir könnten sogar die Kazon sehen, wenn sie immer noch da sind (Wir wissen zumindest, dass die Borg sie nicht assimilieren wollten! Hehe!).

Wenn man an die Schiffe des Delta-Quadranten für einen STO-Captain denkt, dann glaube ich, dass ein Schiff der Krenim oder der Vidiianer fantastisch wäre. Aber es gibt so viele Schiffe zur Auswahl. Das Entwicklerteam wird eine schwere Zeit haben, sich für ein Schiff zu entscheiden. Jeder, mit dem ich gesprochen habe, hat einen anderen Liebling, auch wenn niemanden von den Malon-Müllkähnen geschwärmt hat.

Mehr Voyager für STO

Da wir nun die Ergebnisse der Umfrage haben, möchte das Team euch wissen lassen, dass wir mit den Überlegungen zu mehr Voyager-Inhalten für das Spiel begonnen haben. Viele der oben genannten Ideen stellen Diskussionen innerhalb des Teams dar, und es ist unser Ziel über das nächste Jahr hinweg mehr Voyager-Elemente zum Spiel hinzuzufügen. Wir werden weiterhin euer Feedback verfolgen und viele von uns freuen sich, wenn ihr spezifische Anfragen über Details, die wir vergessen oder überarbeitet haben, einreicht. Auch wenn wir noch keine neue spielbare Fraktion versprechen können, halten wir uns alle Optionen offen und gedenken viele der Fragen, die mit einer Erweiterung in den Delta-Quadranten aufkommen, in 2014 klären zu können.

Und nun könnt ihr die Diskussion mit uns fortsetzen, indem ihr an einer weiteren Umfrage teilnehmt sowie uns eure Meinung schreibt. Wir freuen uns auf eure Ideen und glauben fest daran, dass die Stärke des Spiels aus der Stärke der Star-Trek-Fans kommt. Also erzählt uns, was ihr denkt, und stimmt über den unten stehenden Link in der aktuellen Forenumfrage ab: Welcher dieser Spezies von Star Trek: Voyager wollt ihr in STO am liebsten begegnen?

Bis zum nächsten Mal, lebt lang und in Frieden!

Daniel Stahl
Executive Producer
Star Trek Online

Link zum Forenbeitrag.

Quelle: Startrekonline.com