Entstehung der Führungsschiffe

Es gibt immer jede Menge Brainstorming, wenn wir mit der Planung neuer Schiffe oder Schiffspakete beginnen. Das war auch dieses Mal nicht anders. Als wir die Schiffe besprachen, hatte jeder von uns eine andere Idee von Führungsschiffen. Einige passten zusammen, andere wiederum nicht. Während den verschiedenen Entwicklungsphasen dieser Raumschiffe haben wir uns auf die allgemeinen Aufgaben eines Führungsschiffs konzentriert und herausgekommen sind die neuen Führungsschlachtkreuzer!

Inspirationsmechanik

Schon als ich die Führungsschiffe auf meiner Liste stehen sah, wusste ich, dass diese Schiffe ihre eigene Mechanik brauchten. Ich wollte etwas anderes als die Informationsmechanik der Spionageschiffe, sowohl funktional als auch spielerisch. Da ihre Primärrolle die Unterstützung der Gruppe ist, ist es nur logisch, dass sie eine Menge Gruppenbuffs besitzen. Ich wollte auch Gruppenmitgliedern erlauben, zum Aufbau der Inspirationsmechanik der Führungsschiffe beizutragen, um die Häufigkeit der Inspirationsfertigkeiten zu beeinflussen.

Grafikdesign

Manchmal werden die Designs unserer Raumschiffe lange vor den Grafiken entworfen. In diesen Fällen beeinflusst unser Design-Entwurf die Grafiken der Schiffe stark. Doch diesmal war es anders. Die Grafiken dieser Raumschiffe wurden schon viel früher als ihre Designs entworfen. Es war eine angenehme Abwechslung, von dem beeindruckenden Aussehen dieser Schiffe inspiriert zu werden, als ich mit meiner Arbeit an ihnen begann. Sie haben mir alle Arten von Ideen zugetragen, was die Konsolen und Raumschiffe bewirken sollten.

Fraktionsunterschiede

Als wir mit der Arbeit an den Designs begannen, beschlossen wir die fraktionsübergreifenden Gemeinsamkeiten zwischen den Führungsschiffen mit der Reihe der Dyson-Forschungszerstörer in Einklang zu bringen. Das heißt, wir wollten geringe Abweichungen ihrer Hüllen- und Schildwerte:

Sternenflotte besitzt mittlere Hülle, aber stärkere Schilde.
Klingonen haben eine starke Hülle, aber mittlere Schilde und eine Tarnvorrichtung.
Romulaner besitzen mittlere Hülle und Schilde und haben eine Romulanische Kampf-Tarnvorrichtung.

Abgesehen davon wollten wir die drei Varianten der einzelnen Fraktionen mit den gleichen Brückenoffiziersstationen und Konsolenplätzen ausstatten, damit sie sich, abgesehen von kleineren Unterschieden, stark ähneln. Abschließend wollten wir diese Schiffe in eine gemeinsame Schiffskategorie stecken, damit sie die gleiche Ausrüstung (abgesehen von Warpkernen) verwenden können.

Ein weiteres Ziel war, die Schiffsklassen fraktionsübergreifend beizubehalten. Daher haben wir uns für den Schlachtkreuzer als Basisklasse für diese Schiffe entschieden. So können sie alle Kanonen ausrüsten und bleiben sich, abgesehen von ihren Fraktionsunterschieden, recht ähnlich.

Wir haben uns gedacht, dass diese Gleichverteilung der Schiffe über alle Fraktionen euren Wünschen am ehesten entspricht. Gleichzeitig besitzen all diese Schiffe die zu erwartenden Features der jeweiligen Fraktion (z.B. haben Klingonen eine Tarnvorrichtung, Romulaner Singularitätsfertigkeiten etc.).

Varianten

Mein persönliches Ziel für die drei Führungsschlachtkreuzer-Varianten war eine größere Vielfalt als es in den vergangenen 3er-Schiffspaketen der Fall war. Das Ergebnis sind drei Varianten für jede Fraktion, die alle recht unterschiedliche Brückenoffiziersstationen und Konsolenplätze besitzen. Dadurch ähnelt dieses Schiffspaket mehr den Andorianischen Eskortschiffen, denn jede Variante unterscheidet sich von der anderen hinsichtlich Brückenoffiziersstationen. Wir hoffen, dass jede Variante ein einzigartiges Spielerlebnis bieten wird.

Hangardeck

In den frühen Entwicklungsphasen besaßen diese Schiffe keine Hangardecks. Aber während wir die Führungsschiffe weiterentwickelten, wurden wir von Bildern kämpfender Jäger, die das Führungsschiff gegen feindliche Kleinschiffe und Projektile verteidigen, inspiriert. Es schien einfach zu passen, denn die Schiffsmodelle besaßen bereits Hangardecks für Shuttles, also war es schlüssig.

Das Ergebnis ist eine Klasse von Raumschiffen, die euch bekannt vorkommen werden, aber auch etwas Neues zu bieten haben, wie zum Beispiel die neuen Führungsbrückenoffiziere und die neue Inspirationsmechanik. Wir hoffen, dass ihr beim Fliegen genauso viel Spaß habt wie wir beim Entwerfen hatten!

Phil „Gorngonzolla“ Zeleski

Cryptic Studios

Lead Systems Designer

Zur Diskussion im Forum

Klickt hier, um mehr über Delta Rising, unsere free-to-play Erweiterung für Star Trek Online, zu erfahren. Erkundet den Delta-Quadranten und trefft alte Freunde und Feinde der Voyager wieder, die sie auf ihrer Rückkehr aus einer fernen Galaxie zur Erde und zur Föderation mitgebracht hat. Bereitet euch und eure Crew jetzt mit einem Delta-Einsatzpaket vor! Klickt oben auf das Logo, um mehr darüber zu erfahren.

Klickt „Gefällt mir“ auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitch für unsere Livestreams! Und, abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Videos von Star Trek Online.

Quelle: Startrekonline.com