Jubiläumsgeschenke – BONUS!

Um unseren kommenden 4. Jahrestag zu feiern (die Feier beginnt diesen Donnerstag, den 30. Januar) und euch dafür zu danken, dass ihr 2013 zum bisher besten Jahr für Star Trek Online gemacht habt, freuen wir uns anzukündigen, dass wir diese Woche KOSTENLOSE C-Store-Gegenstände verschenken! Wir werden jeden Tag etwas anderes parat haben, also verpasst das nicht!

Als besonderen BONUS verschenken wir heute einen weiteren KOSTENLOSEN Gegenstand! Unsere vorhergehenden Geschenke diese Woche wurden von vielen Captains, Kriegern und romulanischen Commandern angenommen und wir hoffen, dass euch diese Gegenstände gefallen haben. Viel Spaß beim Jubiläumsereignis und nehmt eure Hortas, Brückenpakete und Sternenschiffe mit zum nächsten STO-Abenteuer!

Der heutige KOSTENLOSE C-Store-Gegenstand für die Föderation ist die Paradeuniform aus Raumschiff Enterprise!

Perfekt zum Zeigen eurer Tapferkeitsmedaille oder des Palmenblatts der Axanar-Friedensmissionen. Dieses Uniformpaket enthält 3 Tunikas, 5 Medaillensammlungen, Hosen und Stiefel.

Erhalt:

  • Loggt euch mit einem Charakter der Föderation ins Spiel ein
  • Besucht im Spiel den C-Store über die Schaltfläche an der Minikarte
  • Geht links zum Reiter „Aussehen“
  • Klickt oben auf den Reiter „Föderationsuniformen“
  • Scrollt herunter und klickt auf „Paradeuniform aus Raumschiff Enterprise“
  • Klickt in der unteren rechten Ecke auf „Einfordern“
    HINWEIS: Kostümteile dieses Pakets können nur in Uniformplätzen verwendet werden. Der Erwerb dieser Option schaltet diese Kostüme für jeden Föderationscharakter eines Accounts frei.
  • Diese KOSTENLOSEN accountweiten Freischaltungen müssen bis morgen, Freitag, den 31. Januar 2014, um 19 Uhr MEZ eingefordert werden. Danach werden die Preise auf ihren normalen Wert zurückgesetzt.

    Wir hoffen, dass euch diese Geschenke gefallen und danken jedem von euch für seine Unterstützung von Star Trek Online.

    Man sieht sich im Spiel!

    Diskutiert diesen Blog im Forum

    Quelle: Startrekonline.com

        

    Ersten Kommentar schreiben

    Antworten