Legacy of Romulus Dev-Blog #37

Die Verschlossene Elachikiste


Elachi S’golth Eskortschiff

Die Berichte über ähnliche extraterrestrische Begegnungen reichen bis in das 22. Jahrhundert zurück, aber die Elachi wurden erst namentlich bekannt, als ihre Schiffe im Romulanischen Raum auftauchten. Seitdem sich diese mysteriösen und lautlosen Krieger mit dem Tal Shiar zusammengeschlossen haben, führten sie eine Reihe verheerender Angriffe auf Kolonien und Siedlungen durch. Man vermutet, dass sie für das hundert- oder sogar tausendfache Verschwinden von Personen in dieser Region des Weltraums verantwortlich sind. Diese Entführungen haben unter vielen Spezies im Alpha und Beta Quadranten Angst ausgelöst, und so viele  blicken sorgenvoll in den Himmel und fragen sich, ob die Elachi sie als nächste holen werden.

Während der zahlreichen kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den Elachi und der Romulanischen Republik konnten einige ihrer Technologien geborgen werden, um angepasst den Kampf gegen diese lautlosen Feinde zu unterstützen. Mit der Technologie der Elachi könnte es eines Tages sogar gelingen, den Subraum zu erkunden, da die Elachi allem Anschein nach die Fähigkeit haben, sich dort sicher fortzubewegen und sogar Basen für ihre Flotten bauen können.

Die Untersuchung dieser Technologie ist noch nicht abgeschlossen, erste Erkenntnisse deuten jedoch auf eine Verbindung zwischen den Elachi und Iconianischen Artefakten hin. In welcher Verbindung diese beiden Spezies zueinander stehen, konnte noch nicht geklärt werden. Und die Elachi selber sind nicht gerade für ihre Gesprächsbereitschaft bekannt, und werden wohl kaum freiwillig das Geheimnis ihrer Herkunft lüften.

– – – – –


Sichelwellenkanone

Die geheimnisvollen Außerirdischen, die in der Folge “Lautloser Feind” zu sehen sind, sind ein faszinierender Teil des Star Trek Mythos, den wir schon lange in Star Trek Online einbauen wollten. Diese geheimnisvolle Spezies, von der man in der Folge nicht viel erfährt, ins Spiel zu adaptieren, war eine Herausforderung und Inspiration zugleich. Da nur so wenig über diese Spezies preisgegeben wurde, hatten wir viel Freiraum, uns den Fragen zu widmen, die in der Folge unbeantwortet blieben. Was wollten sie? Wo kamen sie her? Warum hat man seit dem 22. Jahrhundert nichts mehr von ihnen gehört?

Auch wenn noch nicht alle Fragen beantwortet wurden, können wir euch versichern, dass die reiche Hintergrundgeschichte der Elachi noch vieles mehr über die tieferen Mysterien und Auseinandersetzungen des bekannten Universums im Jahre 2049 enthüllen werden. Durch das Schreiben dieser Geschichten und das Entwerfen ihrer Schiffe und Fähigkeiten sind einige spannende Neuerungen im Spielmechanismus entstanden. Wir freuen uns, diese nun den Spielern vorstellen zu dürfen.

Romulanische Captains erhielten während der Mission “Devil’s Choice” bereits eine Vorschau auf das Elachi S’golth Eskortschiff, aber bald werden alle Captains die Möglichkeit haben, eine permanente Version dieses martialischen Raumschiffes zu erhalten.  Dieses Raumschiff verfügt über enorme Feuerkraft und Haltbarkeit für seine relativ kleine Größe und ist eine echte Bereicherung für jeden Spieler, der das Glück hat, es aus der Verschlossenen Elachikiste zu erhalten.

Das Elachi S’golth Eskortschiff ist ausgestattet mit der Konsole – Universal – Sichelwellenkanone. Damit kann das Schiff nach einer kurzen Ladezeit ein massives Bombardement aus Disruptor-Energie auf alle Ziele vor seinem Bug abfeuern. Aufgrund des enormen Energieimpulses gibt es einen kurzen Ausfall der vorderen Schilde, was das Schiff für kurze Zeit angreifbar macht. Diese Konsole kann in allen Schiffen der Elachi verbaut werden.


Elachi Monbosh-Schlachtschiff

Im Lobi-Kristall-Laden gibt es außerdem das Elachi Monbosh-Schlachtschiff. Die charakteristische vertikale Silhouette ist zu einem Markenzeichen für einen furchteinflößenden Gegner geworden, seit die Elachi ihre Angriffe gestartet haben.

Monbosh-Schlachtschiffe  sind ausgestattet mit der Konsole – Universal – Subraumtransceiver. Wird diese Konsole aktiviert, werden zwei kleinere Unterstützungsschiffe gestartet. Diese Schiffe sind unbemannt und werden vom Bordcomputer gesteuert, der mit Gefechtsabläufen und Unterstützungssubroutinen programmiert wurde. Ein Schiff wird versuchen, Fähigkeiten wie Virale Matrix einzusetzen, während das andere sich darauf konzentriert, die Schilde und Hüllen von Verbündeten in der Nähe zu reparieren. Diese Konsole kann in allen Schiffen der Elachi eingesetzt werden.

(Beim S’golth-Eskortschiff wird das Unterstützungsschiff über eine besondere Subraumfrequenz entsandt, statt aus der Hülle zu starten.)

Werden sowohl die Sichelwellenkanone als auch der Subraumtransceiver verbaut, erhält das Elachi-Schiff einen extra Bonus, der den kurzen Ausfall der vorderen Schilde nach dem Abfeuern der Sichelwellenkanone verhindert.


Subraumtransceiver – Unterstützungsschiff

In der Verschlossenen Elachikiste sind weitere Schiffe aus dem Spiegeluniversum erhältlich. In dieser Kiste wird die aus der Verschlossenen Zeitkiste bekannte Auswahl zu finden sein.

Captains der Föderation:

  • Tiefenraum-Forschungsschiff des Spiegeluniversums
  • Aufklärungs-Forschungsschiff des Spiegeluniversums

Captains des Klingonischen Imperiums:

  • Qin-Raptor des Spiegeluniversums

Captains der Romulanischen Republik:

  • Ha’nom Warbird aus dem Spiegeluniversum

Zusammen mit der Verschlossenen Elachikiste stellen wir eine neue Kategorie möglicher Gewinne vor, die wir wahrscheinlich auch für zukünftige Verschlossene Kisten verwenden werden. Anstelle einer weiteren Reihe von Fraktionsübergreifenden Konsolen haben wir uns entschieden, eine brandneue Universal-Konsole zu entwerfen, die es so noch nie gab, und die in allen Schiffen eingesetzt werden kann. Diese neue Universal-Konsole ist ein Mitbringsel der Elachi, die Konsole – Universell – Subraum Integrationsschaltkreis.


Subraum Integrationsschaltkreis

Diese von den Elachi geborgene Technologie ist mit Subraum Energiefrequenzen ausgestattet. Wird eine mit dieser Energie geladene Sonde gestartet, erzeugt sie eine lokal begrenzte Verschmelzung zwischen Subraum und normalem Raum, was die Aktionen aller Schiffe unterbricht, die in diesem Riss gefangen sind, da Wahrnehmungsvermögen und Flugfähigkeit eingeschränkt werden, während zeitgleich Waffen und Fähigkeiten von Brückenoffizieren deaktiviert werden. Dieser Subraum-Riss kollabiert nach einigen Sekunden, was allen Schiffen in der betroffenen Region Schaden zufügt.

Wir stellen Spielern eine neue Auswahl Genetischer Resequenzierer zur Verfügung, mir der neue Eigenschaften in einen beliebigen Platz gelegt werden können. Jeder Genetische Resequenzierer kommt mit drei gratis Neuverteilungen von Eigenschaften, jedoch kann jede nur einmal pro Captain eingesetzt werden. Wenn eine enthaltene Eigenschaft freigeschaltet wurde, könnt ihr sie nicht erneut anfordern, um die Eigenschaften erneut neu zu verteilen.

Die neuen Eigenschaften, die zusammen mit der Verschlossenen Elachikiste verfügbar werden, sind:

Regeneratives Gewebe – Bodeneigenschaft

Euer Gewebe heilt extrem schnell, wodurch oberflächige Wunden schnell geschlossen werden. Dies führt zu einer verbesserten natürlichen Regeneration, effektiverer Heilungswirkung, und Widerstand gegen Zeitschadeneffekte.

  • +25 Schadenswiderstand bei Zeitschaden
  • +25% Heilung
  • +0,1 Gesundheitsregeneration

Spezialist für Feuerwaffen – Bodeneigenschaft

Euer Geschick im Umgang mit Feuerwaffen gewährt euch eine höhere Kadenz als normal.

  • 10% Chance: Ein sekundärer Angriff reduziert die Abklingzeit des nächsten sekundären Angriffs um 50% und stellt 25% der gesamten Waffenenergie wieder her.

Wing Commander – Raumeigenschaft

Euer Hang dazu, kleine Schiffe in Angriffsformationen zu organisieren, verbessert die Effektivität eurer Hangar-Schiffe.

  • +100% Ranganstieg XP für alle Hangar-Schiffe
  • (Die Gesamtzeit, Level 5 zu erreichen, wird halbiert)

Inspirierender Anführer – Raumeigenschaft

In jeder Gefechtssituation inspiriert euer Charisma und unerschrockenes Kommando die Crew zu Höchstleistungen.

  • 10% Chance: Bei der Aktivierung einer beliebigen Fähigkeit eines Brückenoffiziers erhalten alle Raumschifffähigkeiten für 15 Sekunden +10 (bis zu 3x kombinierbar)

Als zusätzlichen Vorteil der gegen die Elachi errungenen Siege konnten viele Gefangene aus ihren grausamen Klauen befreit werden. Diese tapferen Überlebenden der Elachi Dienstoffiziere haben sich freiwillig gemeldet, gegen ihre früheren Häscher zu kämpfen, und können den Dienst auf den Raumschiffen aller Fraktionen antreten. Zusätzlich zu den normalen Fähigkeiten von Dienstoffizieren haben die Überlebender der Elachi Dienstoffiziere eine zusätzliche “Überlebender der Elachi” – Eigenschaft, die das Schadenspotential von Captain und Crew gegen diese skrupellosen Gegner vergrößert. Dieser zusätzliche Bonusschaden gilt im All und auf dem Boden, egal in welchem Platz die Offiziere sind, und kann beliebig oft kombiniert werden – das einzige Limit ist die Anzahl der Plätze für Dienstoffiziere.  All diese Offiziere sind von sehr seltener Qualität (Lila), und pro Gewinn werden jeweils 2 Dienstoffiziere hinzugefügt.

Bei den zahlreichen Gefechten mit den Elachi konnten einige Exemplare ihrer charakteristischen Sichelwellenwaffen erbeutet und für den Gebrauch bei normalen Raumschiffen und Personal angepasst werden.


Elachi Sichelzellenwaffen

Die Verschlossene Elachikiste  bietet die Chance auf ein Waffenpaket, aus dem Spieler diese neuen Varianten von Disruptorwaffen erhalten. Diese Waffen haben bei jedem Schuss die Chance, die Schilde des Gegners vollständig und den Schadenswiderstand teilweise zu ignorieren. Alle Strahlen- und Kanonen-Waffen haben auch die einzigartigen Sichelwellen, wie sie bei den Schiffen der Elachi eingesetzt werden. Bodenwaffen haben ein neues und einzigartiges Aussehen. Da diese Waffen mit Disruptor-Energie funktionieren, werden sie auch durch alle Boni auf Disruptor-Waffen verstärkt. Spieler jeden Levels erhalten eine sehr seltene / lila Waffe, die ihrem Level entspricht, während Vizeadmiräle und Lieutenant Generals auch die Chance auf eine Mk-XII-Version haben.

Einige der Features, die es erstmals in der Verschlossenen Tal-Shiar-Kiste gab, wird es auch in den Verschlossenen Elachikisten wieder geben, inklusive:

Zufällige Bonus Pool Boosts

Jedes Mal, wenn eine Verschlossene Elachikiste geöffnet wird und dies einen Bonus gewähren sollte, wird einer der folgenden Boosts für euch per Zufall ausgewählt:

  • 25.000 Flottencredits-Bonusguthaben
  • 5.000 Flottencredits-Bonusguthaben
  • 10.000 AXP-Bonusguthaben
  • 2.000 AXP-Bonusguthaben
  • 100 Flottenmarken-Bonusguthaben
  • Paket Dilithiumabbau-Anspruch: VIP Kunde
  • Paket Dilithiumabbau-Anspruch: Bevorzugter Kunde

Dienstoffizier Mini-Pakete

Diese Pakete beinhalten einen Dienstoffizier grüner oder besserer Qualität und drei Dienstoffiziere in weißer oder besserer Qualität aus der Gruppe der Dienstoffiziere, die auch im C-Store unter den gleichen Namen erhältlich sind.

  • Minipaket – Dienstoffiziere zur Verstärkung
  • Flottenunterstützungs-Minipaket – Dienstoffiziere

Zusätzlich zu den bereits genannten Preisen enthält jede Verschlossene Elachikiste eine zufällige Anzahl Lobi-Kristalle (mindestens 4). Wie auch bei früheren Verschlossenen Kisten haben wir die im Lobi-Kristall-Laden erhältlichen Preise erweitert, indem wir neue Ausrüstung, Verbrauchsgüter und mehr hinzugefügt haben!


Schwere Sichelwellenkanone

Ein ganz neues dreiteiliges Raum-Set im Lobi-Kristall-Laden macht es möglich, dass Spieler ihre besten experimentellen Waffen gegen die Elachi einsetzen können. Die Schwere Sichelwellenkanone  kann in jedes Raumschiff eingebaut werden und hat ein Schussfeld von 180°. Diese Waffe ähnelt anderen Kanonenwaffen, außer dass sie weniger Schüsse in kürzeren, aber auch schwereren Salven abgibt, mit einer längeren Abkühlungszeit zwischen den Salven. Der Elachi Subraum-Torpedo erzeugt am Einschlagsort lokale Risse im Subraum, ohne diesen permanent zu beschädigen. Diese temporäre Verzerrung hat eine große Chance, die Schiffsfunktionen von Gegnern innerhalb des Explosionsradius kurzzeitig zu deaktivieren. Neben diesen zwei mächtigen Waffen gibt es außerdem die Universal-Konsole Bioneurale Infusionsschaltkreise, die viele verschiedene Schiffssysteme verbessert. Werden zwei Teile dieses Sets ausgerüstet, verbessert dies die Schilde und den Disruptorschaden, bei drei Teilen wird der sogenannte Haywire-Effekt ausgelöst. Ist dieser Effekt eingetreten, erlangt das Schiff in regelmäßigen Abständen die Hülle umkreisende Energieladungen, die die Chance haben, den Beschuss durch gegnerische Energiewaffen auf den Angreifer zu reflektieren und in Form von Disruptor-Impulsen seine Schulde zu durchdringen. Der Haywire-Effekt ist am effektivsten, wenn er bei einem Elachi-Raumschiff eintritt.


Elachi Flame Crawler

Die Wissenschaftler und Ingenieure haben großes Interesse an den Drohnen- und Geschütztürmen, die die Bodentruppen der Elachi oft bei der Durchführung ihrer Invasions- und Entführungs-Missionen eingesetzt haben. Ihre offenkundige Fähigkeit, selbst in komplexen Gefechtssituationen komplett unabhängig von ihren Befehlshabern zu funktionieren,  hat zu Spekulationen geführt, dass sie eine Art künstliches Bewusstsein haben könnten. Eingehende Untersuchungen dieser Drohnen konnten dies jedoch widerlegen, und einige motivierte Ingenieure haben es geschafft, sie für den Kampfeinsatz komplett umzuprogrammieren. Baukästen für die Drohnenkonstruktion können im Lobi-Kristall-Laden erworben werden, jeder enthält eine einzelne Ladung und wird im Kampf einen temporären Verbündeten aus den drei folgenden Arten entsenden:

Elachi Flame Crawler:

  • Diese robusten Vierfüßler sind mit einem Plasma-Flammenwerfer ausgerüstet, der auf kurze Entfernungen extrem effektiv ist.

Elachi Unterstützungsdrohne

  • Die charakteristische Schildblase gibt allen Verbündeten, die sich in ihr aufhalten, anhaltende Schildregeneration und Schildhärtung, während die Drohne zusätzlich in der Lage ist, die Ausrüstungsdiagnose und Fähigkeiten des Medizinischen Tricorders bei verwundeten Verbündeten anzuwenden.

Elachi Sichelwellen-Geschützturm

  • Auch wenn sie unbeweglich sind, können diese Waffen angreifenden Gegnern einen schweren Schlag versetzen und jeden Gegner ausschalten, der das Primärfeuer dieser Waffe auf sich zieht. Der Geschützturm ist außerdem noch mit einer kleineren Sichelwellen-Strahlenwaffe ausgestattet, mit der die Nachladezeit der Hauptkanone überbrückt werden kann.

Man fand heraus, dass die höheren Ränge der Elachi Bodentruppen auch über eine tragbare Version des Sichelwellen-Geschützturms verfügen. Die Sichelwellen-Kanonenpistole hat ein Primärfeuer, das einen normalen Sichelwellenstrahl abgibt, während das Sekundärfeuer eine starke Energiewelle erzeugt, die nach einer kurzen Ladezeit alles und jeden vernichtet, der im Schussfeld steht.


Gefährte Skitterer (kein Kampf)

Das Umprogrammieren der Elachi-Drohnen hat nicht dazu geführt, dass der Bedarf an Gefechtskapazitäten am Boden abnimmt. Ein großer Vorrat an kleinen spinnenähnlichen Drohnen, die unter dem Namen Skitterer bekannt sind, wurde umgebaut, um als nicht kämpfender Begleiter Captains zu dienen, die ein exotisches “Haustier” haben wollen. Diese Begleiter können über ein Paket erworben werden, das zufällig eins von sechs verschiedenen Modellen gewährt.

Die Verschlossene Elachikiste und die weiteren thematischen Neuzugänge im Lobi-Laden werden ab dem 15. August 2013 (ca. 19:00 Uhr CEST) erhältlich sein.

Quelle: Startrekonline.com

    

Ersten Kommentar schreiben

Antworten