Neue Episode: Sonnenaufgang

Der schwere Stuhl quietschte, als Admiral Quinn sich zurücklehnte. Seit dem Wiederaufbau des Raumdocks der Erde quietschte sein Stuhl, und es gab nie genügend Techniker, um sich darum zu kümmern. Die Techniker waren immer mit anderen Dingen beschäftigt, wie dem Zusammenhalt der Station, wenn die Trägheitsdämpfer ausfielen.

„Linnea, wer ist der nächste meiner politischen Bekanntschaften?“, fragte der alternde Trill. „Denken Sie daran, wenn Sie Kaiserin Sela sagen, dann werde ich Sie von der Sicherheitseskorte zur Luftschleuse bringen lassen.“

„Wäre das die Luftschleuse 22, wo die Techniker immer noch nicht die strukturelle Integrität wiederhergestellt haben, Sir?“, sagte Linnea in einem unschuldigen Ton.

„Genau die“, sagte Quinn mit einem schweren Seufzen.

„Glücklicherweise haben Sie keine Meetings in den nächsten zwei Stunden, Sir. Ihr Kalender, wenn Sie mal reinschauen würden, hätte Ihnen gezeigt, dass Sie diese Zeit für die Arbeit an der Abschlussrede für die neuesten Sternenflottenkadetten verwenden wollten.“

Quinns Augenbraue krauste sich vor Verwirrung. „Die nächste Abschlussfeier ist noch Monate entfernt.“, sagte er.

Linnea nahm einen bekannt weichen Ton an, auch wenn Quinn den milden Humor seiner Adjutantin über seinen Fehler bemerkte, und antwortete ihm: „Dies ist die beschleunigte Ausbildungsgruppe – jene, die schleunigst auf den Krieg vorbereitet wurden, als dieser noch aktuell war.“

„Oh. Natürlich.“ Quinn lehnte sich vor und rief den Kalender in seiner Konsole auf. „Wie sage ich ihnen, dass sie sich mit zusätzlicher Arbeit und Ausbildung abgemüht haben, für einen Krieg, der vorüber ist? Sie haben viel Zeit geopfert, große Anstrengungen auf sich genommen und ihre Beziehungen zurückgestellt. Alles für das ultimative Opfer, wenn nötig. Ich bin froh, dass es dazu nicht kommen wird, aber es wird einige Anpassungen für jene geben, die jemanden verloren haben und von dieser Verwüstung zurückkehren und etwas verändern wollen.“

„Das können Sie“, deutete seine Adjutantin an und hielt ihr PADD an die Brust. „Der Unterschied ist, dass Sie sie diese jungen Kadetten nicht in den Krieg schicken. Sie schicken sie zu etwas Besserem.“

„Ja, aber sie sehen das vielleicht anders“, sagte Quinn. „Das sind jene, die alles gegeben haben, nur um bereit für die Front zu sein. Nun müssen wir sie wieder zu Diplomaten und Wissenschaftlern machen.“

Linnea legte ihren Kopf zur Seite und sagte: „Dann ist das ihre Herausforderung. Sie wissen, dass jede Abschlussklasse ihre eigene Herausforderung bestehen muss, Sir. Die Zeiten ändern sich, weil die Zeiten sich nun mal immer ändern. Captain Spocks Reise der Enterprise endete mit mehreren toten Kadetten durch den Angriff von Khan. Die Intrepid verlor eine gesamte vulkanische Besatzung, als sie eine riesige Raumamöbe untersuchte! Es gibt genügend Gefahren im Weltraum.“

„Ich sorge mich nicht wirklich wegen dieser Gefahren“, sagte Quinn. „Ich mache mir Sorgen, was aus der Sternenflotte werden könnte. Wir haben Jahre mit Krieg verbracht und unsere Kadetten immer auf entsprechende Gefahren vorbereitet. Wir haben Klassen von Kadetten ausgebildet, die ausschließlich für den Krieg bestimmt waren. Wir müssen ihnen die Werte vor dem Krieg beibringen, zurück zu den Wurzeln der Sternenflotte – die Liebe zur Erkundung, die Wunder des Weltraums und der Wissenschaft, die Freude dabei, andere Kulturen kennenzulernen. Wir haben so vielen Kadetten beigebracht, andere Kulturen zu bekämpfen. Nun müssen wir ihnen beibringen, mit anderen Kulturen umzugehen. Sie zu respektieren und nicht … sie zu fürchten.“

Diese Kadetten werden ihre Helden nachahmen“, sagte Linnea. „Wenn die Enterprise da draußen an Wissenschaft und Diplomatie arbeitet, werden die Kadetten ihr Bestes geben, diese Dinge zu tun. Schicken Sie ihre Schiffe zur Erkundung neuer Welten und neuer Zivilisationen. Schauen Sie auf … was immer im Gitter Alpha-B1 auf Ihrer Karte ist – dieser sterbende Stern nahe Ferenginar oder die Berichte von unbekannten Sonden im Tzenkethi-Raum oder diese Grenze am Rand der Weltraumdrachenzone.“

„Glauben Sie, dass diese Kadetten davon geträumt haben, zur Admiralität zu gehen und einen alten Trill nachzuahmen?“, sagte Quinn mit einem Kichern.

„Nur jene, die sich an Papierkram und quietschenden Stühlen erfreuen“, sagte Linnea mit einem breiten Lächeln.

„Raus, bevor ich den Sicherheitsdienst rufe“, erwiderte Quinn. Er überprüfte noch einmal den Kalender. „Ich muss eine Probeansprache aufnehmen.“

„Selbstverständlich, Sir. Nun, da Sie mich wegschicken, könnte ich ja etwas von meinem Urlaub nehmen“, sagte Linnea.

„Sie wissen, dass ich nichts zustande bringe, wenn Sie das tun“, sagte Quinn.

„Genau“, sagte seine Adjutantin, als sie in der Tür des Admiralbüros stehen blieb, „weswegen Sie ein wenig von dieser Diplomatie üben sollten, von der Sie eben gesprochen haben.“

Sie gab ihm ein schelmisches Grinsen, drehte sich um und kehrte zu ihrer Station zurück, während sich die Tür mit einem leisen zischen schloss.

Die neue Episode „Sonnenaufgang“ steht euch ab Dienstag, den 27. Oktober, zur Verfügung

Zur Diskussion im Forum

Klickt „Gefällt mir“ auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitch für unsere Livestreams! Und, abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Videos von Star Trek Online.

Quelle: Startrekonline.com