Neues Modell des Galaxy-Dreadnoughts

Zusammen mit der Veröffentlichung des Yamato-Dreadnought-Kreuzers haben wir das Modell des Galaxy-Dreadnoughts komplett überarbeitet. Das neue Modell basiert auf dem überarbeiteten Modell der Galaxy-Klasse, das wir Anfang dieses Jahres veröffentlicht haben, und bietet genauere Formen und detailliertere Oberflächen, damit es genau wie in der finalen Episode von Star Trek: The Next Generation „Gestern, Heute, Morgen“ aussieht.

Diese Updates sind für alle Varianten des Dreadnought-Kreuzers kostenlos, einschließlich des Dreadnought-Kreuzers (K6) und Flotte: Dreadnought-Kreuzers (K6). Allerdings müsst ihr zunächst zur Schiffsanpassung gehen und die „Galaxy“-Vorlage auswählen, um einige der neuen Details sehen zu können.

Dreadnought-Kreuzer der Monarch-Klasse

Außerdem haben wir die lang ersehnte Dreadnought-Kreuzer-Variante, basierend auf dem Forschungskreuzer – Nachrüstung der Monarch-Klasse, entworfen. Die Teile der Monarch enthalten eine Untertasse, Halsstück, Hülle, Warpgondeln und Pylonen. Diese neue Variante wird als Vorlage oder Einzelteile für alle Dreadnought-Kreuzer verfügbar sein.

Zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten für den Galaxy-Dreadnought

Neben dem neuen Galaxy-Dreadnought-Modell und der Monarch-Variante haben wir außerdem noch ein paar kostenlose Einzelteiloptionen für Dreadnought-Kreuzer hinzugefügt. Diese Teile sind für alle Dreadnought-Kreuzer verfügbar und befinden sich im Erweiterten Schneidermenü unter „Galaxy-Beta“. Sie gewähren dem Galaxy-Dreadnought ein traditionelleres Galaxy-Klasse-Aussehen und behalten zeitgleich die berühmte Phaserlanze und die dritte Warpgondel bei. Die neuen Teile bieten für den Galaxy-Dreadnought Warpgondeln, Pylonen und Untertassen im traditionellen Galaxy-Stil.

Warpgondleoptionen für die Galaxy–Aufrüstung

Zu guter Letzt haben wir noch die Warpgondeln im Stil der neuen „Galaxy – Aufrüstung“, wie sie auf der U.S.S. Venture in der Star Trek: Deep Space Nine Episode „Der Weg des Kriegers“ zu sehen sind, hinzugefügt. Diese Warpgondeln sind eine neue, kostenlose Option für alle Forschungskreuzer-Varianten und sind im Warpgondelmenü mit „Galaxy – Aufrüstung“ gekennzeichnet.

Wir hoffen, dass euch der neue Yamato-Dreadnought-Kreuzer und all die neuen, kostenlosen Neuerungen und Verbesserungen am berühmten Dreadnought-Kreuzer der Galaxy-Klasse gefallen!

Nxt Prv

Zur Diskussion im Forum

Klickt „Gefällt mir“ auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitch für unsere Livestreams! Und, abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Videos von Star Trek Online.

Quelle: Startrekonline.com