Spiegelinvasion-Verschlusskiste

Die Tholianer und das Spiegeluniversum waren seit jeher durch die Phänomene von Interphasen- und Dimensionsreisen miteinander verbunden. Die ehrgeizigen Einfälle des Terranischen Imperiums haben die verbündeten Mächte in Kontakt mit der Technologie von der anderen Seite gebracht, wie der fortschrittlichen Technologie aus der Zukunft des Spiegeluniversums. Gleichzeitig waren die Tholianer bei fast jedem temporalen Vorfall oder dimensionalen Instabilität dabei, stets gefolgt von Rissen in das Spiegeluniversum. Beispiele beider Technologien wurden bereits erforscht, um die Verwendung von tholianischen Schiffen und sicheren Interphasenreisen zu ermöglichen und um von der fortschrittlichen Technologie des Spiegeluniversums zu lernen. Viele dieser Fortschritte werden nun im Feld getestet und werden hoffentlich im Kampf gegen die feindlichen Streitkräfte das Blatt wenden.

Wenn ihr eine Spiegelinvasion-Verschlusskiste öffnet, erhaltet ihr die Chance auf den Tholianischen Tarantel-Dreadnought-Kreuzer [K6]. Dieses enorme Schiff ist das Herzstück der tholianischen Flotte und wurde von den Kristallwesen geschaffen, um sich gegen alle Feinde in der Galaxis zu wappnen.

Der Tholianische Tarantel-Dreadnought-Kreuzer [K6] verfügt über eine Netzkanonen-Konsole, die Gegner vor dem Schiff mit einer verheerenden Energiesalve einfängt. Die Schiffe werden anschließend von Repulsornetzen festgehalten und beschädigt.

Der Abschluss der Raumschiffmeisterschaft des Tholianischen Tarantel-Dreadnought-Kreuzers [K6] schaltet die folgende Raumschiffeigenschaft frei:

Energienetz

Mit dieser Eigenschaft fängt der nächste Angriff nach Strahlenbank: Überladung, Präzisionsschläge oder Kanone: Schnellfeuer euer Ziel in ein Energienetz ein. Gegner, die im Energienetz gefangen sind, erleiden hohen schilddurchdringenden, physischen Schaden über Zeit und werden kurzzeitig festgehalten. Der Schaden dieser Fertigkeit wird durch Hilfsenergie und durch die Fähigkeit „Teilchengeneratoren erhöht. Energienetz kann einmal alle 45 Sekunden ausgelöst werden.

Die Spiegelinvasion-Verschlusskiste gewährt euch außerdem die Chance auf das Tholianische Netzweber-Eskortschiff. Dieses wendige Klasse-5-Schiff wurde entworfen, um Gegner zu verheeren, während sie in Netzwänden festgehalten werden.

Im Lobi-Laden steht nun der Temporale Paradox-Dreadnought [K6] zum Verkauf. Dieses Schiff des Spiegeluniversums ist eines der mächtigsten Schiffe in der Flotte des Terranischen Imperiums. Es verfügt über Technologie aus der Zukunft und ist daher widerstandsfähig und wendig zugleich. Dieses Schiff bietet Spezialistenplätze für einen Lieutenant (Taktik/Führung) und einen Lt. Commander (Beliebig/Spionage) für außergewöhnliche Vielseitigkeit.

Der Temporale Paradox-Dreadnought [K6] verfügt über einen Temporalspalt-Stabilisierer, eine Konsole, die temporale Anomalien vor dem Schiff erzeugen kann. Diese Anomalien destabilisieren die Zeitlinie, verlangsamen den Gegner und verursachen kinetischen Schaden.

Außerdem ermöglicht euch der Temporale Paradox-Dreadnought [K6] die Freischaltung der folgenden Raumschiffeigenschaft:

Instabile Anomalien

Mit dieser Eigenschaft verursachen die Fertigkeiten „Gravitationsquelle“ und „Tykenspalt“ bei Ablauf hohen kinetischen Schaden in einem Umkreis von 5 km. Dieser Schaden wird durch die Fähigkeit „Teilchengeneratoren“ erhöht.

Neben den Technologien der Tholianer und des Spiegeluniversums, könnt ihr aus der Spiegelinvasion-Verschlusskiste auch die Konsole Netzfalle erhalten, die einen konzentrierten Repulsorstrahl abfeuert, der ein massives Netz errichtet. Im Gegensatz zur typischen tholianischen Netzwand, fängt dieses Netz nahe Schiffe ein und zermalmt sie, während sie an der Wand „kleben“.

Die Verschlusskiste enthält außerdem ein neues Set an Genetischen Resequenzierern (Eigenschaftsfreischaltungen), die den terranischen Taktiken und Technologien entsprechen. Folgende vier (4) Eigenschaftspakete werden erhältlich sein:

Agoniemodulator (Boden)

Wenn ihr einen Kontrolleffekt anwendet (Verwirren, Deaktivieren, Festhalten etc.), fügt ihr dem Ziel zusätzlich Schaden über Zeit zu.

Glückselige Qual (Boden)

Wenn ihr unter einem Kontrolleffekt steht (Verwirren, Deaktivieren, Festhalten etc.), erhaltet ihr einen Bonus auf Kontroll- und Schadenswiderstand sowie eine geringe Heilung über Zeit.

Invasive Kontrollprogrammierung (Raum)

Eure Kontrolleffekte (z.B. Sensoren stören) führen beim Gegner den Ausfall eines zufälligen Subsystems herbei.

Geheime Kommandocodes (Raum)

Wenn ihr von einem Kontrolleffekt oder einem Subsystemausfall beeinträchtigt werdet, erhaltet ihr einen Bonus auf Kontroll- und Schadenswiderstand sowie eine geringe Heilung über Zeit.

Ingenieure der Allianz konnten außerdem einige Technologien des Terranischen Imperiums in Form von Terranischen Kits verwerten. Diese Kitpakete des Terranischen Imperiums gewähren euch ein Kit, das eurer Karriere und Level entspricht. Zusätzlich zu den gewöhnlichen Fähigkeitsboni verstärkt jedes Kit auch die Dauer eurer Kontrollfertigkeiten.

Im Verlauf der gegenwärtigen Invasion sind der Allianz terranische Waffen in die Hände gefallen. Einige von ihnen haben es sogar wieder zur Frontlinie geschafft. Diese brutalen Phaser basieren auf der Agonietechnologie des Terranischen Imperiums, deren Verwendung zwar umstritten, aber aufgrund des Kriegschaos nur schwer zu regulieren ist. Ihr könnt sie aus den Waffenpaketen „Agoniephaser des Terranischen Imperiums“ erhalten. Das Öffnen eines Pakets gewährt die Wahl zwischen einer Strahlen-, Kanonen- oder Bodenwaffe. Strahlenwaffenpakete enthalten entweder eine Strahlenbank oder eine Dualstrahlenbank, mit einer geringen Chance auf eine 360-Grad-Strahlenbank. Kanonenpakete enthalten einen Geschützturm, Kanone, Dualkanone oder Schwere Dualkanone, mit einer geringen Chance auf eine Schwere Weitwinkel-Dualkanone. Bodenwaffenpakete enthalten entweder eine Terranische Agoniephaser-Betäubungspistole oder ein Multistrahlgewehr mit dem charakteristischen Design des Terranischen Imperiums.

Agoniephaser-Schiffswaffen haben die Chance, gegnerische Schiffe kurzzeitig zu deaktivieren und geringen Schaden über Zeit zu verursachen. Agoniephaser-Bodenwaffen haben die Chance, Gegner festzuhalten und ebenfalls geringen Schaden über Zeit zu verursachen.

Die Spiegelinvasion-Verschlusskiste enthält zudem ein neues Set an Spionageaufträgen des Spiegeluniversums. Jeder dieser zehn Aufträge bietet tolle Belohnungen und einen Forschungsbericht über die Ereignisse der Spiegelinvasion. Der Abschluss aller zehn Aufträge erlaubt euch, den Titel „Spiegelinvasionsagent“ und eine Kiste mit 10.000 Dilithiumerz einzufordern. Ein entscheidender Erfolg (der Spionagebegriff für enorme Mengen an Geheiminformationen) bei allen zehn Aufträgen erlaubt euch, den Titel „Spiegelinvasionsinfiltrator“ und eine Kiste mit 50.000 Dilithiumerz einzufordern.

Darüber hinaus finden sich im Lobi-Laden mehrere neue Ausrüstungsgegenstände, wie der Schallphaser des Terranischen Imperiums. Das Terranische Imperium verwendet diese speziellen Bodenwaffen im Kampf gegen die Tholianer. Schallphaser verfügen über die Effekte von Agoniephasern und verursachen außerdem 20% mehr Schaden gegen Tholianer. Sie besitzen zudem die einzigartige Farbgebung ihres terranischen Ursprungs.

Ihr könnt auch Uniformen des Spiegeluniversum erwerben, wie etwa Varianten der Odyssey-, Bortasqu‘- und der romulanischen Uniformen, wie sie von ihren Gegenstücken im Spiegeluniversum getragen werden (nur für die entsprechende Fraktion verfügbar). Ein besonderes Set von Jupiter-Uniformen des Terranischen Imperiums bietet euch weitere Varianten, einschließlich Admiral Leetas Spiegeluniform.

Außerdem könnt ihr auch Tholianische Spielzeuge erwerben. Kleine Maschinen, die wie tholianische Raumanzüge aussehen. Tholianische Spielzeugpakete enthalten ein blaues, grünes, lilanes oder goldenes Tholianisches Spielzeug.

Zu guter Letzt kann die Spiegelinvasion-Verschlusskiste eine Vielzahl an Boni und Booster enthalten:

· 35.000 Flottencredit-Bonusguthaben

· 25.000 Flottencredit-Bonusguthaben

· 20.000 AEP-Bonusguthaben

· 10.000 AEP-Bonusguthaben

· 150 Flottenmarken-Bonusguthaben

· 100 Flottenmarken-Bonusguthaben

· 750 Rufmarken-Bonusguthaben

· 500 Rufmarken-Bonusguthaben

· Dilithiumabbau-Anspruch – Bevorzugter VIP-Kunde

· Dilithiumabbau-Anspruch – VIP-Kunde

· Extragroßer F&E-Erfahrungsbonuspool

· Großer F&E-Erfahrungsbonuspool

· +25 Fähigkeitsraten-Katalysator (10)

· +25 Fähigkeitsraten-Katalysator (5)

· Geborgene Technologie (2)

· Geborgene Technologie (1)

Die Spiegelinvasion-Verschlusskiste und die Neuerungen im Lobi-Laden werden mit Beginn der Jubiläumsfeier am 28. Januar 2016 gegen etwa 19:00 Uhr MEZ erscheinen.

Zur Diskussion im Forum

Klickt „Gefällt mir“ auf Facebook und folgt uns auf Twitter für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitch für unsere Livestreams! Und, abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Videos von Star Trek Online.

Quelle: Startrekonline.com