Staffel 8 Dev-Blog #38

Schiffsmanagement-, Konfigurations- und Quick-Equip-System

Hi, Captains!

Hier ist CaptainGeko und ich freue mich wahnsinnig, euch etwas über die neuen Funktionen in Star Trek Online zu erzählen – die neuen Schiffsmanagement-, Konfigurations- und Quick-Equip-Systeme. Diese Systeme werden euer Spielerlebnis verändern und wir freuen uns riesig, sie euch endlich vorzustellen.

Schiffsmanagement-System

Dieses System ist der Kern der 3 neuen Funktionen. Im Prinzip erlaubt euch dieses System den Wechsel zwischen euren Schiffen von jeder öffentlichen Karte (nicht instanziert) aus – wie Sektorenraum, Raumdock der Erde etc. Ihr wählt einfach das Schiff, das ihr wollt und euer altes wird davon- und euer neues heranwarpen. Aber wartet, es gibt noch mehr…

Habt ihr euch je ins Spiel eingeloggt und wolltet euren Kreuzer, euer Eskortschiff etc. wechseln, habt es aber letztendlich nicht getan, weil es zu lange dauert und ihr nur etwa 1 Stunde zum Spielen habt? Ihr wolltet nicht erst 30 bis 40 Minuten investieren, um euer neues Schiff zu konfigurieren? Nun, das neue Schiffsmanagement-System kann euch auch hier aushelfen, denn wir stellen auch ein neues Feature vor, das wir „Konfigurationen“ nennen.

Konfigurations-System

Dieses System erlaubt euch beim Schiffsauswähler in den Schiffswerften die Voreinstellung von Konfigurationen für eure Schiffe zu erstellen (2 kostenlose Plätze für jedes Schiff und weitere sind im C-Store erhältlich). Wenn ihr euer Schiff wechselt, erinnert es sich an die letzte Konfiguration und ihr könnt unverzüglich zu einer gespeicherten Konfiguration eurer Wahl wechseln. Ihr braucht beim Wechseln von Konfigurationen nicht einmal die benötigte Ausrüstung in eurem Inventar haben, denn der Wechsel wird eure Ausrüstung (wie z. B. Waffen, Schilde, Geräte, Konsolen etc.) aus eurem Inventar, anderen Schiffen und sogar eurer Bank (HINWEIS: Jedoch nicht aus Account- und Flottenbank sowie Banken anderer Charaktere) heranziehen. Die gleiche Ausrüstung kann für mehrere Schiffe und Konfigurationen zugewiesen werden. Konfigurationen können auch eure Brückenoffiziere speichern und schon bald nach der Implementierung des Systems auch Dienstoffiziere und sogar eure Fähigkeitenleiste. BÄM! Und schon könnt ihr loslegen!

Wenn das System an den Start geht, könnt ihr nur Konfigurationen für euer „bereites“ Schiff anlegen. Falls ihr also eine Konfiguration für ein anderes Schiff erstellen möchtet, dann müsst ihr zu diesem Schiff wechseln, aber da ihr eh schon beim Schiffswähler seid, ist dies ein Leichtes. Später wird euch das System auch beliebige „inaktive“ Schiffe bearbeiten lassen, ohne sie vorher bereitmachen zu müssen.

Quick-Equip-System

Um die Erstellung eurer Konfigurationen noch einfacher zu gestalten, stellen wir euch das brandneue Quick-Equip-System vor. Klickt im Schiffsmenü einfach auf einen beliebigen Ausrüstungsplatz und ihr werdet eine Liste mit allen verfügbaren Gegenständen für diesen Platz sehen. Das System wird euch sogar zeigen, wo sich diese Ausrüstung befindet – ob in eurem Inventar, der Bank oder auf einem anderen Schiff. Wenn ihr auf einer Sternenbasis seid, erlaubt euch Quick-Equip das Verschieben von Ausrüstung von Bank zu Schiff zu Schiff. Wenn ihr nicht auf einer Sternenbasis seid, beschränkt euch Quick-Equip auf Ausrüstung in eurem Inventar und auf eurem bereit stehenden Kleinschiff, wird euch aber weiterhin mögliche Ausrüstung in eurer Bank oder anderen Schiffen anzeigen – diese wird jedoch ausgegraut. Dies erlaubt euch zu sehen, welche anderen Möglichkeiten ihr noch habt. Das Quick-Equip-System funktioniert auch bei eurem Captain und euren Brückenoffizieren.

Und zu guter Letzt *Trommelwirbel* erhöhen wir die maximalen Schiffsplätze auf 50! Das wird super!

An den oben genannten Funktionen wird immer noch gearbeitet, also kann es aufgrund von Tests oder eurem Feedback jederzeit zu Änderungen kommen. Das System wird bald auf Tribble eintreffen, also haltet nach Feedback-Threads Ausschau, probiert es aus und sagt uns eure Meinung. Und wie oben bereits erwähnt, werden einige dieser Funktionen vielleicht schon kurz nach dem Start von Staffel 8.5, am 30. dieses Monats, veröffentlicht.

Wir sehen uns im Spiel, Captains. Lebt lang und in Frieden.

Al „CaptainGeko“ Rivera
Lead Designer
Star Trek Online

Diskutiert diesen Blog im Forum

Quelle: Startrekonline.com

    

Ersten Kommentar schreiben

Antworten