STO Patch Notes 04.09.2014

Allgemein:

Es wurde ein Fehler behoben, durch den der letzten Patch viele hochstufige Schiffskonsolen mit zu hohen Werte versehen hat.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige hergestellt Gegenstände zu hohe Werte angezeigt haben.

Die folgenden Gegenstände sollten nun die korrekten Werte anzeigen:

Weitwinkel-Strahlenbänke, alle Energiearten.
Schwere Weitwinkel-Dualkanonen, alle Energiearten.

Es wurden einige Fehler behoben, die gelegentlich zu Spielabstürzen durch Grafikfehler führten.

Bekannte Probleme:

Das Modul „Tödliche Absicht“ funktioniert nicht mit allen Waffen.
Die Patrouillen in den Systemen Servin und Veela können nicht durchgeführt werden.
Auf der Brücke können keine Eigenschaften verändert werden.

Quelle: Startrekonline.com