STO Patch Notes 05.02.2015

Allgemein:

Das Ausrüsten einer Brückenoffiziersfertigkeit wird nun nur die ersetzte Fertigkeit im Stationsmenü entfernen.

Dies behebt einen Fehler, durch den das Ausrüsten einer Brückenoffiziersfertigkeit im Stationsmenü einige Fertigkeiten der gleichen Station entfernte.

Brückenoffiziersfertigkeiten:

„Fertigkeiten anpassen“ wird nun immer im Stationsmenü angezeigt.
„Zurücksetzen“ wurde in „Standardeinstellung“ umbenannt, um der tatsächlichen Funktion zu entsprechen.

Brückenoffizierslehrbücher besitzen nun Tooltips, die die erlernten Fertigkeiten beschreiben.
Fehler behoben, durch den die Änderung des Schiffsnamens diesen manchmal nicht im Schiffmenü änderte.
Kobali-Brückenoffiziere können nicht länger Schwänze besitzen.
Fehler behoben, durch den das Oberteil verschwand, wenn ein Kobali-Brückenoffizier ein Counselor-Top trug.
Animationsfehler bei der Aktivierung von „Rechtzeitiges Eingreifen“ behoben, damit Spieler nicht länger davonschlittern.

Feier zum 5. Jubiläum:

„Staub zu Staub“

Fehler behoben, durch den die Kobali-Uniform nicht als gültige Belohnung bei der Wiederholung der Episode angezeigt wurde.
Fehler behoben, durch den Harry Kim nach dem Beginn des dritten Teils der Episode für ein paar Minuten nicht aufgetaucht ist.
Fehler behoben, durch den Harry Kim versehentlich elektrisiert wurde, wenn man das erste Puzzle der Episode gelöst hat.
Weitere Spezialeffekte zu den beweglichen Plattformen hinzugefügt, um besser zu zeigen, wo man stehen sollte und wann sie wieder verschwinden.
Überflüssige Kommas bei der Datumsangabe im Belohnungstext entfernt.

Minispiel: Omega-Stabilisierung

Punktzahl und Belohnungen wurden modifiziert, damit eine höhere Punktzahl auch die Menge an Gewöhnlichen und Ungewöhnlichen Omega-Materialien erhöht.

Es besteht weiterhin eine kleine Chance auf Selten und Sehr selten, zusätzlich zu den garantierten Belohnungen.

Fehler behoben, durch den die Mission Omega-Stabilisierung im Sol-System nicht abgeschlossen werden konnte.
Fehler behoben, durch den die Mission Omega-Stabilisierung nicht abgeschlossen werden konnte, da keine Omega-Partikel im Bajor-System vorhanden waren.

Omega-F&E-Projekte für das Jubiläumsereignis erlauben keine Katalysatoren mehr.
Omega-Upgradetechs gewähren nun mehr Forschungspunkte, um dem Wert des Tooltips zu entsprechen (4×).
Fehler behoben, durch den sich zu viele Mini-Qs auf der Sternenflottenakademie tummelten.
Fehler behoben, durch den einige Mini-Qs in der Sternenflotte ihren Dienst verweigerten.

Systeme:

Fehler behoben, durch den die Proc-Rate von Vaadwaur-Waffen auf 99% anstatt der beabsichtigten 5% (Boden) bzw. 2,5% (Raum) angehoben wurde.
Konfigurationen:

Fehler behoben, durch den manchmal die Standard-Brückenoffiziersfertigkeiten des Außenteams entfernt wurden, wenn man eine Konfiguration im Raum wechselte.
Fehler behoben, durch den eine zweifache Auswahl einer Konfiguration die Fertigkeitenleiste leerte.
Fehler behoben, durch den die Entlassung eines Brückenoffiziers die aktuelle Brückenoffiziersstation leerte.
Fehler behoben, durch den ausgerüstete Gegenstände nicht in der Ausrüstungsliste für neue Kleinschiffe auftauchten.

Fachbereich Offizierstraining:

F&E-Projekte für PADD-Komponenten erlauben keine Katalysatoren mehr.
Viele Rezepte, die unbeschränkte Dienstoffiziere erlaubten, wurden aktualisiert.

Der Dienstoffiziersplatz ist nun auf die Abteilung beschränkt.

Fehler behoben, durch den alle hergestellten Sekundären Deflektoren inkorrekte Bindungseigenschaften besaßen.

Sie sind nun „Beim Ausrüsten accountgebunden“.

Bekannte Probleme:

Foundry-Funktionen sind derzeit nicht verfügbar.
In der Episode „Taris“ fehlen einige gesprochen Zeilen.

Der Sitz des Captains auf der Brücke von APE-Schiffen kann nicht verwendet werden.
KVS-Spieler tauchen nicht in der Rangliste am Ende eines PvP-Gefechts auf.

Quelle: Startrekonline.com