Werte der klingonischen Flaggschiffe

In der vorhergehenden Flaggschiffankündigung haben wir die Konsolen und Raumschiffeigenschaften dieser neuen Klasse-6-Schiffe vorgestellt. Dieser Blog wird die Werte, Setboni und andere Details der Schiffe bekanntgeben.

Erhalt

Die Flaggschiffe werden schon bald im C-Store erhältlich sein. Diese Raumschiffe kommen in drei Varianten pro Fraktion und sind wie folgt erhältlich:

Einzeln (Nur dieses Wochenende je 2.500 ZEN / sonst je 3.000 ZEN)
Fraktionspakete mit allen drei Varianten (Nur dieses Wochenende je 5.000 ZEN / sonst je 6.000 ZEN)
Ein Superpaket mit allen drei Varianten für alle drei Fraktionen (Nur dieses Wochenende 10.000 ZEN / sonst 12.000 ZEN)

Werte der Flaggschiffe

Schlachtkreuzer-Varianten der Klingonen

Die Klasse-6-Varianten der Schlachtkreuzer basieren auf dem Design des Bortasqu‘-Schlachtkreuzers. Diese massiven Raumschiffe sind enorm widerstandsfähig, dafür aber recht langsam.

Die Kahless-Klasse konzentriert sich auf Vielseitigkeit und Technik. Sie besitzt zusätzliche Sitzplätze für beliebige Brückenoffiziere und mehr Technikkonsolen als andere Schlachtkreuzer-Varianten.

Dieses Raumschiff bietet einen Spezialistenplatz für einen Lieutenant Commander (Beliebig/Führung).

Klasse: 6
Fraktion: Klingonen
Benötigter Rang: Lieutenant General
Hüllenstärke: 50.887 (auf Level 50) und 59.000 (auf Level 60)
Schildmodifikator: 1,10
Besatzung: 3.600
Bugwaffen: 4
Heckwaffen: 4
Geräteplätze: 4
Brückenoffiziersstationen: Lieutenant (Taktik), Commander (Technik), Lieutenant (Wissenschaft), Lieutenant (Beliebig), Lieutenant Commander (Beliebig/Führung)
Konsolenplätze: 4 Taktik, 5 Technik, 2 Wissenschaft
Basis-Wendegeschwindigkeit: 6,5 Grad pro Sekunde
Impulsmodifikator: 0,15
Beschleunigung: 30
+10 Antriebsenergie, +10 Schildenergie
Mit Dualkanonen bestückbar
Konsole – Universal – Adaptive Notsysteme
Raumschiff-Fertigkeitspaket (Schlachtkreuzer)

Absorptionspanzerung (+Kinetischer und Physischer Schadenwiderstand)
Verbesserte Waffenbänke (+Kritischer Trefferschaden)
Verstärkte Panzerung (+Energie- und Strahlungsschadenwiderstand)
Gepanzerte Hülle (+Max. Hüllentrefferpunkte)
Adaptive Hüllenpanzerung (Raumschiffeigenschaft)

Kreuzer-Kommunikationsphalanx

Befehl – Strategische Manöver
Befehl – Schildfrequenzmodulation
Befehl – Waffensystemeffizienz

Flaggschiffkonsolen

Jedes der oben genannten Flaggschiffe ist mit einer Universalkonsole ausgestattet. Es folgt eine Zusammenfassung der jeweiligen Konsolenfertigkeiten:

Konsole – Universal – Adaptive Notsysteme

Jedes technische Flaggschiff besitzt die Universalkonsole „Adaptive Notsysteme“. Bei Aktivierung gewährt sie für kurze Zeit einen deutlichen Bonus auf Schaden und Schadenswiderstand. Der Effekt dieser Konsole steigt um 50%, wenn die aktuellen Hüllentrefferpunkte des Raumschiffs unter 50% liegen.

Die Konsole gewährt außerdem einen passiven Bonus auf maximale Hüllentrefferpunkte und Energieschadenswiderstand.

Die Konsole kann auf jeder Odyssey-, Scimitar- und Bortasqu‘-Variante ausgerüstet werden. Pro Raumschiff kann jeweils nur eine dieser Konsolen ausgerüstet werden.

Konsolenset: Flaggschifftechnologien

Dieses Konsolenset besteht aus folgenden Konsolen:

Konsole – Universal – Adaptive Notsysteme (Kahless-Klasse)
Konsole – Universal – Dämpfungswellenemitter (Gorkon-Klasse)
Konsole – Universal – Taktischer Flaggschiffcomputer (Martok-Klasse)
Konsole – Universal – Zeitlinienstabilisator (Krenim-Forschungsschiff)

Das Ausrüsten dieser Konsolen wird entsprechende Setboni freischalten (2, 3 und 4 Teile):

Flaggschiff-Modifizierungen – Passiv (2 Teile)

+Wendegeschwindigkeit
+Kritische Trefferchance

Tödliche Antwort – Passiv (3 Teile)

Wenn ihr Schaden erleidet, während eine Schildseite sehr niedrig oder ausgefallen ist, erhaltet ihr:

+Vorübergehende Trefferpunkte (bis zu 3-mal stapelbar)
+Bonusschaden (bis zu 3-mal stapelbar)

Flaggschifftechnologien – Passiv (4 Teile)
Verbessert Fertigkeiten der Flaggschiffkonsole:

Adaptive Notsysteme: Erhöht benötigte minimale Trefferpunkte von 50% auf 75%.
Heftige Dämpfungswelle: Erhöht Radius von 4 km auf 5 km.
Flottenwaffenbeschleunigung: Erhöht Dauer von 15 auf 20 Sekunden.

Raumschiffeigenschaften

Das Erreichen der Raumschiffmeisterschaft Level 5 auf einem der oben genannten Flaggschiffe schaltet eine neue Raumschiffeigenschaft frei. Es folgt eine Zusammenfassung dieser Raumschiffeigenschaften:

Adaptive Hüllenpanzerung (Raumschiffeigenschaft)

Wenn ihr mit den technischen Flaggschiffen Raumschiffmeisterschaft Level 5 erreicht, schaltet ihr die Raumschiffeigenschaft „Adaptive Hüllenpanzerung“ frei. Mit dieser Eigenschaft erhöht der Einsatz einer Brückenoffiziersfertigkeit vom Typ Führung oder Hüllenheilung für kurze Zeit eure maximalen Hüllentrefferpunkte. Dieser Effekt ist bis zu 3-mal stapelbar.

Die Gorkon-Klasse konzentriert sich stark auf Wissenschaft. Sie besitzt zusätzliche Sitzplätze für wissenschaftliche Brückenoffiziere und mehr Wissenschaftskonsolen als andere Schlachtkreuzer-Varianten.

Dieses Raumschiff bietet einen Spezialistenplatz für einen Lieutenant Commander (Beliebig/Führung).

Klasse: 6
Fraktion: Klingonen
Benötigter Rang: Lieutenant General
Hüllenstärke: 50.887 (auf Level 50) und 59.000 (auf Level 60)
Schildmodifikator: 1,10
Besatzung: 3.600
Bugwaffen: 4
Heckwaffen: 4
Geräteplätze: 4
Brückenoffiziersstationen: Lieutenant (Taktik), Commander (Technik), Lieutenant Commander (Wissenschaft), Fähnrich (Beliebig), Lieutenant Commander (Beliebig/Führung)
Konsolenplätze: 4 Taktik, 4 Technik, 3 Wissenschaft
Basis-Wendegeschwindigkeit: 6,5 Grad pro Sekunde
Impulsmodifikator: 0,15
Beschleunigung: 30
+10 Waffenenergie, +10 Schildenergie
Mit Dualkanonen bestückbar
Sensorenanalyse
Konsole – Universal – Dämpfungswellenemitter
Raumschiff-Fertigkeitspaket (Schlachtkreuzer)

Absorptionspanzerung (+Kinetischer und Physischer Schadenwiderstand)
Verbesserte Waffenbänke (+Kritischer Trefferschaden)
Verstärkte Panzerung (+Energie- und Strahlungsschadenwiderstand)
Gepanzerte Hülle (+Max. Hüllentrefferpunkte)
Überladene Waffen (Raumschiffeigenschaft)

Kreuzer-Kommunikationsphalanx

Befehl – Strategische Manöver
Befehl – Schildfrequenzmodulation
Befehl – Waffensystemeffizienz

Flaggschiffkonsolen

Jedes der oben genannten Flaggschiffe ist mit einer Universalkonsole ausgestattet. Es folgt eine Zusammenfassung der jeweiligen Konsolenfertigkeiten:

Konsole – Universal – Dämpfungswellenemitter

Jedes wissenschaftliche Flaggschiff besitzt die Universalkonsole „Dämpfungswellenemitter“. Bei Aktivierung setzt euer Raumschiff eine heftige Dämpfungswelle frei, die nahe Schiffe deaktiviert, geringen Strahlungsschaden über Zeit verursacht und für kurze Zeit ihren Schaden erheblich reduziert.

Die Konsole gewährt außerdem einen passiven Bonus auf Genauigkeit und Schildtrefferpunkte.

Die Konsole kann auf jeder Odyssey-, Scimitar- und Bortasqu‘-Variante ausgerüstet werden. Pro Raumschiff kann jeweils nur eine dieser Konsolen ausgerüstet werden.

Konsolenset: Flaggschifftechnologien

Dieses Konsolenset besteht aus folgenden Konsolen:

Konsole – Universal – Adaptive Notsysteme (Kahless-Klasse)
Konsole – Universal – Dämpfungswellenemitter (Gorkon-Klasse)
Konsole – Universal – Taktischer Flaggschiffcomputer (Martok-Klasse)
Konsole – Universal – Zeitlinienstabilisator (Krenim-Forschungsschiff)

Das Ausrüsten dieser Konsolen wird entsprechende Setboni freischalten (2, 3 und 4 Teile):

Flaggschiff-Modifizierungen – Passiv (2 Teile)

+Wendegeschwindigkeit
+Kritische Trefferchance

Tödliche Antwort – Passiv (3 Teile)

Wenn ihr Schaden erleidet, während eine Schildseite sehr niedrig oder ausgefallen ist, erhaltet ihr:

+Vorübergehende Trefferpunkte (bis zu 3-mal stapelbar)
+Bonusschaden (bis zu 3-mal stapelbar)

Flaggschifftechnologien – Passiv (4 Teile)
Verbessert Fertigkeiten der Flaggschiffkonsole:

Adaptive Notsysteme: Erhöht benötigte minimale Trefferpunkte von 50% auf 75%.
Heftige Dämpfungswelle: Erhöht Radius von 4 km auf 5 km.
Flottenwaffenbeschleunigung: Erhöht Dauer von 15 auf 20 Sekunden.

Raumschiffeigenschaften

Das Erreichen der Raumschiffmeisterschaft Level 5 auf einem der oben genannten Flaggschiffe schaltet eine neue Raumschiffeigenschaft frei. Es folgt eine Zusammenfassung dieser Raumschiffeigenschaften:

Schachmatt (Raumschiffeigenschaft)

Wenn ihr mit den wissenschaftlichen Flaggschiffen Raumschiffmeisterschaft Level 5 erreicht, schaltet ihr die Raumschiffeigenschaft „Schachmatt“ frei. Mit dieser Eigenschaft verstärkt der Einsatz einer Kontroll-Brückenoffiziersfertigkeit für kurze Zeit euren Exotik- und Projektilwaffenschaden.

Die folgenden Wissenschaftsfertigkeiten zählen als Kontroll-Brückenoffiziersfertigkeiten:

Sensoren stören
Traktorstrahl
Repulsorstrahl
Sensoren täuschen
Gravitationsquelle
Photonische Schockwelle

The Martok-Klasse konzentriert sich stark auf Taktik. Sie besitzt zusätzliche Sitzplätze für taktische Brückenoffiziere und mehr Taktikkonsolen als andere Schlachtkreuzer-Varianten.

Dieses Raumschiff bietet einen Spezialistenplatz für einen Lieutenant Commander (Beliebig/Führung).

Klasse: 6
Fraktion: Klingonen
Benötigter Rang: Lieutenant General
Hüllenstärke: 50.887 (auf Level 50) und 59.000 (auf Level 60)
Schildmodifikator: 1,10
Besatzung: 3.600
Bugwaffen: 4
Heckwaffen: 4
Geräteplätze: 4
Brückenoffiziersstationen: Lieutenant Commander (Taktik), Commander (Technik), Lieutenant (Wissenschaft), Fähnrich (Beliebig), Lieutenant Commander (Beliebig/Führung)
Konsolenplätze: 5 Taktik, 3 Technik, 3 Wissenschaft
Basis-Wendegeschwindigkeit: 6,5 Grad pro Sekunde
Impulsmodifikator: 0,15
Beschleunigung: 30
+10 Waffenenergie, +10 Antriebsenergie
Mit Dualkanonen bestückbar
Konsole – Universal – Taktischer Flaggschiffcomputer
Raumschiff-Fertigkeitspaket (Schlachtkreuzer)

Absorptionspanzerung (+Kinetischer und Physischer Schadenwiderstand)
Verbesserte Waffenbänke (+Kritischer Trefferschaden)
Verstärkte Panzerung (+Energie- und Strahlungsschadenwiderstand)
Gepanzerte Hülle (+Max. Hüllentrefferpunkte)

Überladene Waffen (Raumschiffeigenschaft)
Kreuzer-Kommunikationsphalanx

Befehl – Strategische Manöver
Befehl – Schildfrequenzmodulation
Befehl – Waffensystemeffizienz

Flaggschiffkonsolen

Jedes der oben genannten Flaggschiffe ist mit einer Universalkonsole ausgestattet. Es folgt eine Zusammenfassung der jeweiligen Konsolenfertigkeiten:

Konsole – Universal – Taktischer Flaggschiffcomputer

Jedes wissenschaftliche Flaggschiff besitzt die Universalkonsole „Taktischer Flaggschiffcomputer“. Bei Aktivierung erhöht sie für kurze Zeit die Fluggeschwindigkeit, Wenderate und Waffengeschwindigkeit für euch und euer Team.

Diese Konsole gewährt außerdem einen passiven Bonus auf gerichteten Energieschaden.

Die Konsole kann auf jeder Odyssey-, Scimitar- und Bortasqu‘-Variante ausgerüstet werden. Pro Raumschiff kann jeweils nur eine dieser Konsolen ausgerüstet werden.

Konsolenset: Flaggschifftechnologien

Dieses Konsolenset besteht aus folgenden Konsolen:

Konsole – Universal – Adaptive Notsysteme (Kahless-Klasse)
Konsole – Universal – Dämpfungswellenemitter (Gorkon-Klasse)
Konsole – Universal – Taktischer Flaggschiffcomputer (Martok-Klasse)
Konsole – Universal – Zeitlinienstabilisator (Krenim-Forschungsschiff)

Das Ausrüsten dieser Konsolen wird entsprechende Setboni freischalten (2, 3 und 4 Teile):

Flaggschiff-Modifizierungen – Passiv (2 Teile)

+Wendegeschwindigkeit
+Kritische Trefferchance

Tödliche Antwort – Passiv (3 Teile)

Wenn ihr Schaden erleidet, während eine Schildseite sehr niedrig oder ausgefallen ist, erhaltet ihr:

+Vorübergehende Trefferpunkte (bis zu 3-mal stapelbar)
+Bonusschaden (bis zu 3-mal stapelbar)

Flaggschifftechnologien – Passiv (4 Teile)
Verbessert Fertigkeiten der Flaggschiffkonsole:

Adaptive Notsysteme: Erhöht benötigte minimale Trefferpunkte von 50% auf 75%.
Heftige Dämpfungswelle: Erhöht Radius von 4 km auf 5 km.
Flottenwaffenbeschleunigung: Erhöht Dauer von 15 auf 20 Sekunden.

Raumschiffeigenschaften

Das Erreichen der Raumschiffmeisterschaft Level 5 auf einem der oben genannten Flaggschiffe schaltet eine neue Raumschiffeigenschaft frei. Es folgt eine Zusammenfassung dieser Raumschiffeigenschaften:

Überladene Waffen (Raumschiffeigenschaft)

Wenn ihr mit den taktischen Flaggschiffen Raumschiffmeisterschaft Level 5 erreicht, schaltet ihr die Raumschiffeigenschaft „Überladene Waffen“ frei. Mit dieser Eigenschaft baut ihr beim Abfeuern eines Torpedos einen Stapel des Buffs „Überladen“ auf. Dieser Buff erhöht kurzzeitig euren gezielten Energiewaffenschaden sowie die kritische Trefferchance und den kritischen Trefferschaden. Dieser Buff ist bis zu 3-mal stapelbar.

HINWEIS: Alle oben genannten Werte und Fähigkeiten können sich jederzeit ändern.

Phil „Gorngonzolla“ Zeleski
Lead Systems Designer
Star Trek Online

Zur Diskussion im Forum

Klickt „Gefällt mir“ auf Facebook und folgt uns auf Twitter für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitch für unsere Livestreams! Und, abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Videos von Star Trek Online.

Quelle: Startrekonline.com