Bird-of-Prey Giveaway

Um die neue englische Sprachausgabe von Micheal Dorns Worf für die Inhalte der Klingonen in STO zu feiern (mehr Infos hier), verschenken wir für kurze Zeit KOSTENLOSE B’Rotlh-Bird-of-Preys. Heute ist ein guter Tag zum Erstellen eines klingonischen Charakters!

B’Rotlh-Bird-of-Prey

Birds-of-Preys sind klein, schnell und erfüllen verschiedene Funktionen im Reich. Sie können als Aufklärer, Raider oder Patrouillenschiffe verwendet werden. Der B’Rotlh-Bird-of-Prey ist mit einer Standard-Tarnausrüstung ausgestattet. Wenn sie getarnt sind, sind sie verwundbar, aber ihre Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit machen sie zu einem schwer zu treffenden Ziel. Außerdem sind die Brückenoffiziersstationen auf einem Bird-of-Prey universell, was sie noch vielseitiger macht.

Das Schiff besitzt „Verbesserte Induktionsspulen“. Diese Universalkonsole kann in jedem Konsolenplatz aller klingonischen Schiffe ausgerüstet werden und gewährt euch eine kurzzeitige Erhöhung eurer Waffen- und Antriebsenergie. Darüber hinaus repariert sie auch deaktivierte Waffen- und Antriebssysteme.

Erhalt:

1. Loggt euch mit einem klingonischen Charakter, der einen freien Schiffsplatz hat, ins Spiel ein oder erstellt einen neuen
2. Besucht im Spiel den C-Store über die Schaltfläche an der Minikarte
3. Geht links zum Reiter „Schiffe“
4. Klickt oben auf den Reiter „Klingonische Klasse“
5. Scrollt nach unten und klickt auf den „B’Rotlh-Bird-of-Prey“
6. Klickt in der unteren rechten Ecke auf „Einfordern“, bevor das unten genannte Datum vergeht
7. Auch wenn dies ein Anfängerschiff und somit für den Beginn der neu überarbeiteten Inhalte der Klingonen gedacht ist, könnt ihr die „Verbesserten Induktionsspulen“ auch auf anderen klingonischen Schiffen verwenden

HINWEIS: Sobald ihr das Schiff besitzt und es entsorgt, kann es über den C-Store oder die Schiffsversorgung erneut beansprucht werden.

Diese KOSTENLOSE accountweite Freischaltung muss bis Montag, den 23. Dezember 2013, um 19:00 Uhr MEZ, eingelöst werden, denn dann wird sie auf ihren normalen Preis zurückgesetzt.

Wir hoffen, euch gefällt dieser Bird-of-Prey, die Sprachausgabe von Michael Dorn und sehen uns im Spiel, Krieger! Qapla‘!

Diskutiert diesen Blog im Forum

Quelle: Startrekonline.com

    

Ersten Kommentar schreiben

Antworten