Legacy of Romulus Dev-Blog #48

Schlachtkreuzer der Avenger-Klasse

Der Schlachtkreuzer der Avenger-Klasse ist ein widerstandsfähiges Schiff, das wendiger als die bestehenden Kreuzer der Sternenflotte ist und eine verheerende Feuerkraft besitzt. Dafür büßt es allerdings etwas an Hüllenstärke ein. Es gibt nichts Dezentes an diesem Schiff. Die aggressive Form der Avenger und die verfügbare Feuerkraft machen sie auf jedem Schlachtfeld zu einer furchteinflößenden Erscheinung.

Die Größe der Avenger entspricht eher der Größe eines klingonischen Schlachtkreuzers als der eines Kreuzers der Sternenflotte. Dies liegt daran, dass das Raumschiff vom Ingenieurkorps der Sternenflotte entworfen wurde, um sich in der Schlacht mit kleineren und wendigeren Schiffen messen zu können. Die Avenger-Klasse ist auch der erste Kreuzer der Sternenflotte, der mit einer verbesserten Kreuzer-Kommunikationsphalanx ausgestattet ist.

Schiffe mit einer verbesserten Kreuzer-Kommunikationsphalanx bieten dem Captain 3 Kommando-Fähigkeiten, die seinem Raumschiff und seinen Verbündeten bestimmte Vorteile gewähren.

Schlachtkreuzer der Avenger-Klasse

((Klickt auf das Bild, um es zu vergrößern))

HINWEIS: Der Kauf dieses Schiffs im C-Store wird seinem Besitzer ermöglichen, beim Erwerb eines Flotten-Schlachtkreuzers der Avenger-Klasse einen Flottenschiffsmodul-Rabatt zu erhalten.

Schiffsdaten

  • Mindestrang: Vizeadmiral (50)
  • Fraktion: Föderation
  • Erhalt: C-Store
  • Hüllenstärke: 37.500
  • Schildmodifikator: 1
  • Mannschaft: 500
  • Waffen: 5 Bug, 3 Heck
  • Geräteplätze: 3
  • Basis-Wendegeschwindigkeit: 9 Grad pro Sekunde
  • Impulsmodifizierer: 0,15
  • Brückenoffiziersstationen: 1 taktischer Fähnrich, 1 taktischer Lieutenant Commander, 1 technischer Commander, 1 wissenschaftlicher Lieutenant, 1 beliebiger Lieutenant
  • Konsolenplätze: 4 Wissenschaft, 4 Taktik, 1 Wissenschaft
  • +10 Energie für Waffensysteme
  • +10 Energie für Antriebssysteme
  • Mit Kanonen bestückbar
  • Konsolensynergie:
    • Kann ausrüsten: Konsole – Universal – Tarnvorrichtung
      • Ist mit dem Dreadnought-Kreuzer und dem taktischen Eskortschiff – Nachrüstung erhältlich
      • Die Avenger besitzt diese Konsole nicht
  • Materie/Antimaterie-Warpkern
  • Fähigkeiten der Kreuzer-Kommunikationsphalanx:
    • Kommando – Waffensystemeffizienz
    • Kommando – Schildfrequenzmodulation
    • Kommando – Strategische Manöver
  • Konsole – Universal – Variable Autoziel-Bewaffnung

Variable Autoziel-Bewaffnung (V.A.Z.B.)

Die variable Autoziel-Bewaffnung ist eine vielseitige Waffe, die explizit für den Schlachtkreuzer der Avenger-Klasse entwickelt wurde. Diese überwältigende Waffe feuert ein Paar Autoziel-Waffenprojektile ab, die auf ihr Ziel zufliegen. Diese Projektile feuern jede Sekunde ihre Waffen (Torpedos oder Tachyonstrahlen) auf ein zufälliges Ziel innerhalb von 10 km. Dieses vielseitige Waffensystem arbeitet abhängig vom derzeitig aktiven Kreuzer-Kommando (es wird nicht von anderen aktiven Kommandos in Reichweite beeinflusst) und kann auch auf der Flottenversion ausgerüstet werden, wenn ihr sie besitzt. Sie hat eine Abklingzeit von 2 Minuten.

V.A.Z.B. Kreuzer-Kommando – Schildfrequenzmodulation


((Klickt auf das Bild, um es zu vergrößern))

Wenn das Kreuzer-Kommando „Schildfrequenzmodulation“ aktiv ist, feuert die V.A.Z.B. ein Paar Tachyonwaffenprojektile. Diese Projektile feuern jede Sekunde Tachyonstrahlen auf nahe Ziele, die deren Schilde beschädigen. Beim Einschlag verursacht das Tachyonwaffenprojektil in einem 1,5 km Radius hohen kinetischen Schaden und enormen Schildschaden. Feinde, die von der Explosion erfasst werden, erleiden außerdem für kurze Zeit eine Verringerung ihrer Schildwiderstände.

V.A.Z.B. Kreuzer-Kommando – Strategische Manöver


((Klickt auf das Bild, um es zu vergrößern))

Wenn das Kreuzer-Kommando „Strategische Manöver“ aktiv ist, feuert die V.A.Z.B. ein Paar Chronitonwaffenprojektile. Diese Projektile feuern jede Sekunde Mikro-Chronitontorpedos auf nahe Ziele, die geringen kinetischen Schaden verursachen und die Flug- und Wendegeschwindigkeit des Ziels verringern können. Beim Einschlag verursacht das Chronitonwaffenprojektil hohen kinetischen Schaden. Feinde, die von der Explosion erfasst werden, erleiden außerdem für kurze Zeit eine Verringerung ihrer Flug- und Wendegeschwindigkeit.

V.A.Z.B. Kreuzer-Kommando – Waffensystemeffizienz (Standardeinstellung)


((Klickt auf das Bild, um es zu vergrößern))

Wenn das Kreuzerkommando „Waffensystemeffizienz“ oder kein Kreuzer-Kommando aktiv ist, feuert die V.A.Z.B. ein Paar Quantenwaffenprojektile. Diese Projektile feuern jede Sekunde Mikro-Quantentorpedos auf nahe Ziele. Beim Einschlag verursacht das Quantenwaffenprojektil sehr hohen kinetischen Schaden. Das Quantenwaffenprojektil und seine Mikro-Torpedos besitzen keinen weiteren Effekt, verursachen aber deutlich mehr Schaden.

Konsolensynergie


((Klickt auf das Bild, um es zu vergrößern))

Der Schlachtkreuzer der Avenger-Klasse kann die Tarnvorrichtung ausrüsten, die sowohl auf dem Dreadnought-Kreuzer als auch auf dem taktischen Eskortschiff – Nachrüstung verfügbar ist. Das Raumschiff wurde mit Schlüsselsystemen gebaut, die es erlauben klingonische Schlachtkreuzer nachzuahmen.

Flotten-Schlachtkreuzer der Avenger-Klasse


Flottenmaterial mit alternativer Pylon-Option

((Klickt auf das Bild, um es zu vergrößern))

Mit der Veröffentlichung des Schlachtkreuzers der Avenger-Klasse wird es für Spieler der Sternenflotte mit einer Klasse-4-Schiffswerft in ihrer Sternenbasis auch eine Flottenversion des Schiffes geben. Die Flottenvariante erhält wie gewöhnlich +10% auf Hüllenstärke und Schilde und erhält 1 zusätzlichen Platz für eine Wissenschaftskonsole.

Schiffsdaten

  • Mindestrang: Vizeadmiral (50)
  • Fraktion: Föderation
  • Erhalt: Flotten-Schiffswerft (Klasse 4)
  • Hüllenstärke: 41.250
  • Schildmodifikator: 1,1
  • Mannschaft: 500
  • Waffen: 5 Bug, 3 Heck
  • Geräteplätze: 3
  • Basis-Wendegeschwindigkeit: 9 Grad pro Sekunde
  • Impulsmodifizierer: 0,15
  • Brückenoffiziersstationen: 1 taktischer Fähnrich, 1 taktischer Lieutenant Commander, 1 technischer Commander, 1 wissenschaftlicher Lieutenant, 1 beliebiger Lieutenant
  • Konsolenplätze: 4 Technik, 4 Taktik, 2 Wissenschaft
  • +10 Energie für Waffensysteme
  • +10 Energie für Antriebssysteme
  • Mit Kanonen bestückbar
  • Kann ausrüsten: Konsole – Universal – Variable Autoziel-Bewaffnung
  • Konsolensynergie:
    • Kann ausrüsten: Konsole – Universal – Tarnvorrichtung
      • Ist mit dem Dreadnought-Kreuzer und dem taktischen Eskortschiff – Nachrüstung erhältlich
      • Die Avenger besitzt diese Konsole nicht
  • Materie/Antimaterie-Warpkern
  • Fähigkeiten der Kreuzer-Kommunikationsphalanx:
    • Kommando – Waffensystemeffizienz
    • Kommando – Schildfrequenzmodulation
    • Kommando – Strategische Manöver


HINWEIS: Die oben genannten Daten beider Schiffe können sich jederzeit ändern.
Wir hoffen, dass euch dieses unglaubliche Schiff gefällt und ihr es bald im Spiel fliegen werdet! Es wird ab morgen im C-Store erhältlich sein.

Phil „Gorngonzolla“ Zeleski
Systems Designer
Star Trek Online
thumbnail hidden

Quelle: Startrekonline.com